Journal

1. Platz - Wohnbebauung Bahnhofstraße Lochau

Wir freuen uns sehr über den 1. Platz beim Wettbewerb Wohnbebauung Bahnhofstraße in Lochau!

Auszug aus dem Juryprotokoll:

Der Entwurf arbeitet im Unterschied zu den anderen Vorschlägen mit nur drei Baukörpern. Die einzelnen Baukörper treten mit den bestehenden Strukturen in angemessener Art und Weise in einen Dialog. Zwei gleichwertige Baukörper orientieren sich auf den Bach und nehmen damit Bezug auf die benachbarten südlichen Gebäude. Zwischenräume und Fassadenlängen entsprechen sich gegenseitig. Damit wird nicht nur der Bachverlauf referenziert, sondern auch die Hangkante dokumentiert. Nebst dem Dialog mit den südlichen Nachbarn zeigt der Vorschlag auch die mögliche zukünftige Bebauung auf dem nordöstlichen Nachbargrundstück auf. Das dritte, etwas kleinere Gebäude nimmt entlang dem bestehenden Fußweg Bezug auf den benachbarten östlichen Hof. Gemeinsam bilden sie einen zentralen Hof der sich gegen Süden, hangabwärts öffnet.

Zusammenfassend gelingt dem Entwurf, unter und mit der Beibehaltung der guten Baumsubstanz, eine überzeugende Integration der Neubauten in den Ort. Der Um-gang mit der speziellen und interessanten Topografie entlang dem Bach wird sehr schön gelesen und mit der Setzung der Bauten unterstrichen.

Weitere Einträge