Journal

Baustart Schneider Automobil GmbH Dornbirn

Das Betriebsareal der Mercedes Schneider Automobil GmbH, bestehend aus einem über Jahrzehnte hinweg mehrfach erweiterten Ensemble von Baukörpern unterschiedlicher Architektursprache und Nutzungen, erfährt einen neuerlichen Zubau. Die betrieblich notwendige Erweiterung umfasst einen neuen Präsentations- und Ausstellungsbereich, ein Reifenhotel, neue Lagerkapazitäten sowie neue Sozial- und Schulungsräumlichkeiten. Der bestehende Glaskubus entlang der Hauptstraße wird in seiner Architektursprache aufgenommen und entsprechend der aktuellen CI-Vorgaben modernisiert. Der Erweiterungsbau erzeugt für das Gesamtensemble ein neues Gesicht, die architektonische Gestaltung schafft einen neuen Rahmen der in seiner Wertigkeit dem angebotenen Verkaufsprodukt entspricht.

Weitere News